Diese wichtige Frage erhielten wir heute über amazon gestellt

Was ist der Unterschied zwischen knorzi für 10,75€ und einem ast aus dem wald für 0,00€ ?

Hier unsere Antwort:

Prima Frage – Danke.

Der Unterschiede für einen Ast aus dem Wald zu einem Bio Weinstock aus detuschem Weinbau ist:

a. der Ast aus dem Wald kann ein Holz sein das färbt – Ihre Teppiche würden dann sehr interessant aussehen
b. Der Ast aus dem Wald oder Unterholz kann ein Holz sein, welches für Hunde unbekommlich bis gifitg ist
c. der Ast aus dem Wald kann holzfressende Insekten beherbergen – wir erhitzen jeden einzelnen Knorzi über mehrere Stunden bei etwas über 100° Celsius, das Holz ist frei von lebenden Insekten und Sie sind sicher, dass Ihre Holzfußböden oder Holzmöbel durch unsere sorgfältige Bearbeitung weiterhin Insektenfrei bleiben
d. Der Ast aus dem Wald kann von einem Holz kommen, das sie eventuell nicht identifizieren können, und zum Splittern neigen, diese Splitter könnten ihren Hund verletzen. Bei genüßlichem Kauen und Nagen auf einem Knorzi wird das Holz an den Enden zu aufgeweichte, kurzen Fasern zerkaut, welche die Zähne wie eine Bürste reinigen, so ganz nebenbei
e. Ein Ast aus dem Wald kann von einem Gebiet kommen, der gegen Schädlinge wie den Borkenkäfer gespritzt (mit Gift) worden ist, ein Bio Rebstock wird vom Bio Winzer kontrolliert behandelt. Das Roden eines Weinstockes findet normalerweise nach der Ernte der Trauben statt (im Herbst), und Bio Weintrauben werden, wenn überhaupt nicht in die Frucht behandelt (Frühling). Also sind eventuelle, für Bio Winzer zugelassene Mittel lange durch Wettereinflüsse wieder vom Stock heruntergewaschen und abgebaut. Zudem wird jeder Knorzi, bis er beim Hund in der Spielzeugkiste landet, von uns nach dem Sägen noch gewaschen und erhitzt.

Wir hoffen Ihre sehr gute Frage ausführlich beantwortet und sie überzeugt zu haben – und freuen uns auf Ihre Bestellung.

Ihr Knorzi Team

Knorzi nach dem er von Hund benagt wurde.


Eine Antwort auf „Diese wichtige Frage erhielten wir heute über amazon gestellt“

Kommentare sind geschlossen.